1. Westfälische Mausefalle: „Extrawurst“

    Komödie von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Minden Erleben | Impressum

    Eigentlich ist es nur eine Formsache. Die Mitgliederversammlung des Tennisclubs einer deutschen Kleinstadt soll über die Anschaffung eines neuen Grills für die Vereinsfeiern abstimmen. Normalerweise kein Problem - gäbe es da nicht den Vorschlag, auch einen eigenen Grill für das einzige türkische Mitglied des Clubs zu finanzieren. Denn gläubige Muslime dürfen ihre Grillwürste ja bekanntlich nicht auf einen Rost mit Schweinefleisch legen. Eine gut gemeinte Idee, die aber immense Diskussionen auslöst und den eigentlich friedlichen Verein vor eine Zerreißprobe stellt.

    Die "Westfälische Mausefalle" hofft, nach einjähriger "Zwangspause" zum Jahreswechsel wieder eine Komödie zur Aufführung bringen zu können. Da aufgrund der aktuellen Situation im "Stammhaus", dem Kleinen Theater am Weingarten nur wenige Plätze zur Verfügung stünden, hat man sich dazu entschlossen, in die Alte Schule nach Minden-Meißen auszuweichen. Der Saal dort wird mit deutlich weniger Zuschauern besetzt werden, als er tatsächlich fassen kann und eine effektive Querlüftung kann gewährleistet werden.

    Karten im Vorverkauf gibt es ab dem 28.11.2021 bei der CALPAM-Tankstelle Kropa, Kutenhauser Dorfstr. 8, Minden (Tel. 05 71 / 4 44 84)

  2. Bilder

  3. Termine

  4. Zusätzliche Informationen

    Ort: Alte Schule Meißen - Forststraße 23, 32423 Minden
    Organisator: Westfälische Mausefalle
    Kontakt: Alexander Heidenreich, Tel. 01 73 / 2 96 79 04, info@westfaelischemausefalle.de
    E-Mail: info@westfaelischemausefalle.de
    Preis: 10,00 €
    Kategorien: Theater, Verschiedenes, Kunst, Kultur & Musik
  5. Orte