1. Sonderausstellung "Fotografie und Bauhaus"

    Rezeption und Wirkung in Westfalen 1919 - 2019

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Minden Erleben | Impressum

    Wanderausstellung des LWL Museumsamtes Münster

    In der Ausstellung in Münster sind Werke von 50 Künstlerinnen und Künstlern zu sehen, die den schlichten und legendären Bauhausstil in den USA etablierten. Im Mittelpunkt stehen Kunstwerke, die mit Licht und Bewegung zu tun haben. Im Grunde fängt die Ausstellung "Bauhaus in Amerika" da an, wo das Bauhaus offiziell aufhörte: 1933 nämlich, als die Nationalsozialisten die 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründete und inzwischen in Berlin ansässige Kunstschule zur Selbstauflösung zwangen. Viele Lehrer flohen in die USA, so auch László Moholy-Nagy, der die Abstraktion der Moderne vorangetrieben hatte ("Komposition A XI", 1923).

    Anlass für diese Sonderschau ist das bevorstehende 100-jährige Jubiläum der Bauhausakademie, die in Weimar gegründet wurde. In der Ausstellung werden 150 Werke aus Malerei, Skulptur, Fotografie und Film gezeigt. Zu den Exponaten zählen Leihgaben aus berühmten Museen wie dem Centre Pompidou in Paris und der London Tate Gallery. Ausstellungseröffnung am 24.08.2019 um 16.00 Uhr. www.mindenermuseu.de

    Ausstellungseröffnung: Samstag, 24.08.2019, 16 Uhr. Der Eintritt zur Eröffnung ist frei.

    Mindener Museum, Di-So. 12 - 18 Uhr; Sonderöffnungszeiten für Gruppen. Weitere Infos unter www.mindenermuseu.de oder 0571-9724010/20

  2. Bilder

  3. Termine

  4. Zusätzliche Informationen

    Treffpunkt: Ritterstr. 23 - 33
    Ort: Minden
    Organisator: Mindener Museum
    Kontakt: Jutta Wachser
    E-Mail: j.wachser@minden.de
    Homepage: http://www.mindenermuseum.de
    Kategorien: Ausstellungen
  5. Orte