1. Ausstellung

    Magie des Lichts

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Minden Erleben | Impressum

    Der Mensch ist ein Augenwesen. Visuelle Wahrnehmung und die Aufarbeitung und Verarbeitung optischer Reize sind für ihn lebens- und überlebenswichtig. Die Ausstellung des Universitäts- und Stadtmuseums Rinteln, die mit finanzieller Unterstützung der Stiftung Niedersachsen als Wanderausstellung konzipiert wurde, verbindet Wissenschaft, Kulturgeschichte und faszinierende Unterhaltung.

    Zahlreiche interaktive Experimente rund um Farben, Lichtwellen, Spiegelungen und Brechungen veranschaulichen den besonderen Charakter des Naturphänomens Licht und nehmen auch die Geschichte seiner Erforschung ins Visier.

    Dazu gibt es historische optische Apparaturen, moderne Kaleidoskope, Vexierbilder, Anamorphosen zu sehen; ebenso Hologramme, optische Täuschungen, 3D-Illusionen und vieles andere mehr.

    Die Ausstellung will Experten und Laien gleichermaßen erreichen. Sie richtet sich ausdrücklich an Schulklassen aller Jahrgänge aber ebenso an Familien, Gruppen und Einzelbesucher.

    Das Mindener Museum ist von Di bis So jeweils von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Sonderöffnungszeiten sind für Gruppen wieder möglich. Personen ab 16 Jahren dürfen das Museum nur immunisiert (2G) mit einer FFP2-Maske oder einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz betreten. Schülerinnen und Schüler benötigen bei schulisch veranlassten Besuchen des Museums mindestens einen 3G-Status und müssen ebenfalls eine FFP2-Maske oder einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen.

    Die Teilnahme an Führungen, Ausstellungseröffnungen und sonstigen Veranstaltungen ist nur für Geimpfte oder Genesene mit einem digitalen oder papiernen Nachweis und einem amtlichen Lichtbildausweis möglich. Die 2G-Regel gilt auch für Gruppenbesuche im Rahmen von Stadtführungen. Für Ausstellungseröffnungen ist zusätzlich eine vorherige Anmeldung unter museum@minden.de oder 0571 9724010/20 notwendig. Name, Adresse und Telefonnummer oder Emailadresse werden von uns schriftlich erfasst und diese Daten nach vier Wochen datenschutzkonform vernichtet.

  2. Bilder

  3. Termine

  4. Zusätzliche Informationen

    Ort: Mindener Museum
    Organisator: Mindener Museum
    E-Mail: museum@minden.de
    Kategorien: Kunst, Kultur & Musik
  5. Orte